Troja - Metamorphosen eines Mythos : Französische, englische und italienische Überlieferungen des 12. Jahrhunderts im Vergleich


Kordula. Wolf
Bok Tysk 2008 · Electronic books.

Oppdaterer

Annen tittel
Utgitt
Berlin : : De Gruyter, , 2008.
Omfang
1 online resource (348 p.)
Opplysninger
Description based upon print version of record. . - CONTENTS; Dank; Formalia; I. Einleitung; 1. Troja im Mittelalter - ein Forschungsüberblick; 1.1 Grundlagen undTradierung; 1.2 Hintergründe und Motive; 2. Methodische Überlegungen; 2.1 Mythos; 2.2 Der Vergleich als Methode; 3. Eingrenzungen des Themas; II. Metamorphosen eines Mythos; 4. Variabilität; 4.1 Drei Versionen eines Herkunftsmythos; 4.2 Spektren des Mythenstoffes; 4.3 Fazit; 5. Transformationen; 5.1 Cremona - Lokalgeschichte in heilsgeschichtlicher Perspektive; 5.2 Paris und die Genealogie des französischen Königshauses; 5.3 London und die mythischen Ursprünge des Königtums in England . - 5.4 VergleichendeBeobachtungen6. Relevanz; 6.1 Geoffreys ,Revival'' des Troja-Mythos; 6.2 Rigord und die Verteidigung eines alten Privilegs; 6.3 Sicards trojanische ,Eintagsfliege''; 6.4 Weshalb und wozu Troja?; III.Schlussbetrachtung; Anhang; Abkürzungen; Siglen; Quellen; 1.Handschriften; 2.Drucke; 3.Editionen; Literatur; Verzeichnis der Personen und Toponyme . - Troja zählt zu den bekanntesten Mythen Europas. Die Autorin hinterfragt exemplarisch und vergleichend den in der historischen Forschung als selbstverständlich vorausgesetzten Zusammenhang zwischen Mythos und Identitätsstiftung bzw. Herrschaftslegitimation. Sie untersucht die Bedingungen für den Wandel und das Fortleben des Troja-Mythos im Mittelalter auf der Grundlage moderner Mythos-Theorien. Durch diese theoretische Neuverortung kommt neben den Herkunfts- und Gründungserzählungen auch das breite Spektrum anderweitiger Bezüge auf den Troja-Stoff in den Blick. In synchroner wie diachroner Pers
Emner
Sjanger
Geografisk emneord
Troja : (NO-TrBIB)HUME03485
Dewey
809
ISBN
3050045809 . - 9783050045801

Bibliotek som har denne